Rescue Diver

Rescue Diver

Der Rescue Diver oder Rettungstaucher bereitet dich darauf vor Gefahren zu erkennen, bevor sie entstehen. Notsituationen erfordern ein schnelles, koordiniertes und korrektes Handeln, darum geht es beim Rescue Diver!
In der Theorie sprechen wir über Unfallhergänge, Mund-zu-Mund Beatmung, Stress & Panik, Auffinden eines Opfers und vieles mehr. Im praktischen Teil drehen sich viele der Übungen um das korrekte Retten einer verunfallten Person. Von der Annäherung an das Opfer, über die Bergung bis hin zur ersten Hilfe an Land werden wir alles durchgehen. Dieser Kurs ist sehr persönlich aufgebaut und wird häufig nur mit 1-2 Personen pro Tauchlehrer durchgeführt, um wirklich sicher zu gehen, dass der Teilnehmer die erforderlichen Kenntnisse erwirbt. Der Rettungstaucher ist nämlich nicht nur ein Titel, sondern vor allem eine Verantwortung gegenüber unseren Tauchpartnern. Er sollte erworben werden um zu helfen und nicht um sich mit Titeln zu schmücken!

Für den Rescue Diver musst du mindestens Advanced Diver sein und 16 Jahre alt, er ist die Vorraussetzung für den ersten professionellen Titel in der Reihe, den Divemaster.
Obwohl es nicht zwingend vorgeschrieben ist (für den Divemaster ja!) empfehlen wir mit dem Rescue Diver die beiden Spezialitäten des Ersthelfers und der Sauerstoffzufuhr in Notsituationen zu erwerben. Sie runden deine Ausbildung als Retter ab und sind ohnehin Pflicht für den nächsten Schritt.

Dein Wunschkurs ist nicht dabei?

Ruf uns doch einfach an, oder schreib' uns eine Nachricht
wir bieten noch deutlich mehr Kurse an, als hier aufgeführt!
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.